Was ist Speichel?

Speichel ist ein wässriges Sekret der drei großen Speicheldrüsen (Ohrspeicheldrüse, Unterkieferspeicheldrüse, Unterzungenspeicheldrüse) und zahlreicher kleiner Drüsen.

Welche Funktion hat Speichel?

Speichel

  • dient der Verdauung der Nahrung
  • ist mit für den Geschmack der Nahrung verantwortlich
  • macht Nahrung schluckbar
  • hindert Bakterien daran, sich an Zähne und Mundschleimhaut anzuheften
  • fördert die Remineralisierung der Zähne (Heilung von beginnender Karies)
  • enthält Antikörper für die Abwehr von Krankheitserregern
  • puffert Säuren

Rauchen wirkt sich negativ auf die Zusammensetzung des Speichels aus!

  • Das Rauchen bereits einer Zigarette erhöht die Menge an krebsererregenden Substanzen im Speichel.
  • Rauchen läßt die Speichelmenge absinken. Die Folge ist Mundtrockenheit. Essen und Sprechen sind dadurch beeinträchtig. Zähne, Zahnhalteapparat und Mundschleimhaut erkranken.
  • Rauchen erniedrigt die Pufferkapazität des Speichels – das Kariesrisiko steigt.

 

Kontaktinformationen