• In Deutschland raucht etwa ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung. Besonders stark ist der Raucheranteil in der Gruppe der 21-24Jährigen.
  • Jeder dritte Raucher konsumiert mehr als eine Schachtel Zigaretten pro Tag, wobei Männer mehr rauchen als Frauen.
  • Die erste Zigarette wird durchschnittlich im Alter von 13 Jahren geraucht.
  • Die Hälfte aller drei- bis vierzehnjährigen Kindern lebt in Deutschland in einem Haushalt mit mindestens einem Raucher.

Die Folgen des Rauchens versursachen eine extreme finanzielle Belastung der Volkswirtschaft und unseres Gesundheitswesens.

Kontaktinformationen