Die Untersuchung des Zusammenspiels von Kiefergelenken, Zähnen und Muskeln – die Funktionsdiagnostik – ist bei der Anfertigung therapeutischer Schienen und neuen Zahnersatzes von höchster Wichtigkeit. Nur wenn Zahnersatz optimal in das individuelle Gesamtgefüge eingepasst ist, kann das Kausystem langfristig gut funktionieren und gesund bleiben.

Freecorder BlueFox

Mit Hilfe des Freecorder BlueFox können wir die patientenindividuellen Kiefergelenksbahnen computergestützt in drei Ebenen exakt erfassen und aufzeichnen.

  • Eine optoelektrische Messtechnik erlaubt uns eine berührungsfreie und damit für den Patienten sehr komfortable Messung. Diese ist extrem präzise und reproduzierbar.
  • Freecorder BlueFoxKodierte Muster,  die am Patienten angebracht sind, werden von mehreren Spezialkameras mit integrierten Hochleistungsrechnern abgebildet, erkannt und dekodiert. Die Position jedes Musters wird 100 mal pro Sekunde mit extrem hoher Auflösung von einem Tausendstel Millimeter in Echtzeit verfolgt.

Großer Gewinn für eine erfolgreiche Behandlung

Die extrem hohe Aufzeichnungsgenauigkeit des Freecorder BlueFox in allen drei Dimensionen erlaubt erstmals die sichere Diagnose und Therapie von Funktionserkrankungen des Kauorgans!

Im funktionstherapeutischen bzw. prothetischen Behandlungsverlauf erlauben uns die gewonnenen Messergebnisse das präzise Einstellen einer naturgemäßen oder therapeutischen Kiefergelenkposition unter Online-Kontrolle. Die Verwertung der patientenindividuellen Kiefergelenkbahnen zur Einstellung vollindividueller Artikulatoren (Kiefergelenk-Kopie für den Zahntechniker) ermöglicht erstmals die Fertigung vollständig gelenkbahnbezogenen Zahnersatzes und ebensolcher Schienen in höchster Qualität.

Dank des Freecorder BlueFox hat die instrumentelle Funktionsdiagnostik einen extrem hohen Genauigkeitsstandard und alle derzeit wünschenswerten Möglichkeiten des technisch Machbaren erreicht.
Wir freuen uns, unseren Patienten mit dem Freecorder BlueFox High-Tech Diagnostik zur optimalen prothetischen und schienentherapeutischen Behandlung anbieten zu können!

Diese Technik erlaubt einen Ausblick in die Richtung der volldigitalen Zahnarztpraxis, in der zukünftig auf Abdrücke, Modelle, Wachsmodellationen, vielfache Bissnahmen und viele Fehlerquellen verzichtet werden kann.
Wir bleiben für Sie am Ball!

Kontaktinformationen